G. W.

Theologin, Nordrheinwestfalen, lesbisch

„Ich mache mit, weil Solidarität stärkt, Sichtbarkeit verändert und wir nur so für die Veränderung rechtlicher und dogmatischer Grundlagen der Kirche zugunsten aller Menschen kämpfen können.“